1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Nettetal

152 Jahre sammeln für den heiligen Mann

152 Jahre sammeln für den heiligen Mann

Langjährige Helfer wurden bei einer Feier für ihr Engagement ausgezeichnet.

Hinsbeck. Alle Plätze waren bei der Feier zum 110-jährigen Bestehen des Martinsvereins Hinsbeck im Saal des Jugendheims besetzt. Es wurden die Sammler geehrt, Preise verteilt und Spenden überreicht. Und auch eine Neuerung wurde bekannt gegeben: So wird es künftig kein Feuerwerk mehr geben. Stattdessen wird das Geld an Fördervereine von Hinsbecker Institutionen gestiftet.

Jeweils 1000 Euro gab es in diesem Jahr für die Fördervereine der katholischen Grundschule, der Comeniusschule, des katholischen Kindergartens St. Peter, des städtischen Kindergartens Spatzennest und des katholischen Jugendheims.

Vorsitzender Rainer Klingen bedankte sich während der Feier besonders bei den Martins-Sammlern: „Wenn Sie nicht bereit wären, in jedem Jahr die Stroat op on aaf te lope, dann wären die Laternen längst erloschen.“ Für ihren langjährigen Einsatz wurden Gertrud Kall, die seit 42 Jahren sammelt, Maria Gläser und Renate Hommes (beide 32 Jahre), Helga Klingen (26 Jahre) und Monika Janßen (20 Jahre) geehrt. lg