1. NRW
  2. Kreis Viersen

Kreis Viersen: Männer stürzen mit Bollerwagen aus Kofferraum

Kreis Viersen : Unfall am Vatertag: Männer stürzen mit Bollerwagen aus Kofferraum

Der diesjährige Vatertag hat für zwei junge Männer aus Willich ein schlimmes Ende genommen. Sie sind bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei ist es am Donnerstagabend, gegen 19.20 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Brückenstraße gekommen. Dabei sind zwei junge Männer im Alter von 25 und 29 Jahren schwer verletzt worden.

Nachdem die Männer aus Willich, die am Vatertag mit einem Bollerwagen unterwegs waren, genug gefeiert hatten, kontaktierten sie einen Freund, der sie mit dem Auto abholen sollte. Als der 24-jährige Fahrer kurze Zeit später am vereinbarten Treffpunkt, der Straße Clörath eintraf, mussten die drei Männer feststellen, dass der Bollerwagen nicht in den Kofferraum seines Autos passte. Um den Bollerwagen bei der Fahrt mit geöffnetem Kofferraum zu fixieren, nahmen die beiden Mitfahrer kurzerhand im Kofferraum Platz und hielten den Bollerwagen fest.

Während der Fahrt auf der Brückenstraße hörte der Fahrer plötzlich einen lauten Knall und musste feststellen, dass nicht nur der Bollerwagen, sondern auch seine beiden Mitfahrer auf die Fahrbahn gestürzt sind.

Die jungen Männer erlitten schwere Verletzungen. Der 29-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber vom Unfallort abgeholt. Beide Männer mussten Stationär behandelt werden. Die Ermittlungen dauern an.

(red)