Kreis Viersen: 21-jähriger Autofahrer überholt und prallt gegen Baum

Nach Überholvorgang : 21-Jähriger verliert Kontrolle über Auto und prallt gegen Baum

Nach einem Überholvorgang hat ein 21-Jähriger am Donnerstag die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und verletzte sich schwer.

Ein 21-Jähriger ist am späten Donnerstagabend, gegen 23.40 Uhr, bei einem Unfall schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der junge Mann sei aus Hinsbeck kommend auf der Grefrather Straße unterwegs gewesen.

Nachdem er ein Auto überholt hat, soll er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt sein. Mit schweren Verletzungen wurde der Kempener in ein Krankenhaus gebracht.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung