1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf dem Außenring

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf dem Außenring

Kempen. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Kempener Außenring sind Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhr eine 29-jährige Frau aus Kerken gegen 9.20 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Kempener Außenring in Richtung Grefrath.

An der Kreuzung Kempener Außenring/St.-Töniser Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines 79-jährigen Krefelders, der auf dem Außenring in Richtung Wachtendonk unterwegs war. Beide Fahrzeug stießen frontal zusammen. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.