Wieder Glatteis in Grefrath

Eröffnungsparty, Familienwochenende mit Gratis-Eis und die Eisdisco warten im Herbst.

Grefrath. Morgen beginnt die neue Eislaufsaison im Grefrather Eisstadion. Von 18 bis 22.30 Uhr können wieder Kufenspuren im frischen Glatteis hinterlassen werden. Ein DJ sorgt zum Saisonstart für Musik. Das Wochenende steht dann im Zeichen der Familie. Am Samstag und Sonntag erhalten alle Kinder bis einschließlich zwölf Jahre, die mit ihrer Familie zum Eislaufen kommen, ein Slush Ice gratis. Geöffnet ist am Wochenende von 10 bis 18.30 Uhr.

Zum Saisonstart ist zunächst nur die Lauffläche in der Halle aufgeeist. Daher gelten bis zum 19. Oktober noch vergünstigte Eintrittspreise: Kinder und Jugendliche zahlen 3 Euro, Erwachsene 4,50 Euro.

Die Halle ist in den ersten drei Saisonwochen mittwochs und donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags von 15 bis 22 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet. Zum Feiertag am 3. Oktober steht die Halle den Eislauffreunden ebenfalls von 10 bis 18.30 Uhr zur Verfügung. In der Ferienzeit vom 20. Oktober bis 5. November ist das Eisstadion Montag bis Freitag von 10 bis 19.30 und am Wochenende von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Zum Start der Herbstferien findet am Freitag, 20. Oktober, die erste Eisdisco und die Eröffnung der Lauffläche unter dem Eislaufzelt statt. Wie in den Vorjahren gilt bei der Eisdisco das Motto „Heiße Beats und cooles Eis“. Zum Start fällt der Aufbau der Eisdisco etwas kleiner aus. Ab Dezember dürfen sich alle tanzfreudigen Kufenflitzer auf das gewohnte Bild der Eisdisco freuen.

Falls es das Wetter erlaubt, ist zum Start der zweiten Ferienwoche, am 27. Oktober, die Eröffnung der 400-Meter-Außenbahn geplant.

www.eisstadion.de