1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Weihnachtsmarken sammeln beim Einkauf in St. Tönis

St. Tönis : Geschäfte vergeben Weihnachtssternchen

Das Gewinnspiel von „St. Tönis erleben“ läuft bis einschließlich 31. Dezember.

. Für die Zeit vom 2. November bis 31. Dezember lädt der Verein „St. Tönis erleben“ zum Sternchensammeln, Kleben und Gewinnen ein. Die selbstklebenden Weihnachtssterne gibt es in den teilnehmenden St. Töniser Geschäften. Ab Freitag, 1. November, finden Interessierte dann auch alle Ausgabestellen auf der neuen Internetseite des ehemaligen Werberings. Außerdem werden die Geschäfte in ihren Schaufenstern Aufdrucke mit folgendem Text haben: „Wir nehmen an der Weihnachtsverlosung teil. Hier erhalten Sie Weihnachtssterne.“

Interessierte erhalten pro 2,50 Euro Umsatz einen blauen Stern. Zwölf Sterne sind für eine Sammelkarte notwendig. Wer keinen Sticker erhält, sollte im Zweifelsfall bei dem Einkauf nach danach fragen, rät der Verein. Vollständig mit Weihnachtssternen beklebte Loskarten können bei den Banken und beim Rewe-Markt, Ringstraße 4, in die bereitgestellten Sammelboxen geworfen und auch in allen anderen teilnehmenden Mitgliedergeschäften abgegeben werden. Alle Karten, die spätestens zwei Werktage vor der jeweiligen Ziehung abgegeben werden, nehmen an der Verlosung teil.

Am 1. und 15. Dezember finden Zwischenziehungen statt, die Hauptziehung erfolgt dann am 8. Januar 2020. Mit ein bisschen Glück dürfen sich die Teilnehmer auf Preise in Form von Wertgutscheinen freuen, die in allen „St. Tönis erleben“-Mitgliedsbetrieben eingelöst werden können.

Die Gewinnchance ist höher als
in den Vorjahren, so der Verein

Insgesamt werden dieses Mal 230 Gewinne verlost, die Gewinnchance ist also nochmals deutlich erhöht werden, teilt der Verein mit. Neben zahlreichen Gutscheinen im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro werden drei Hauptpreise, ebenfalls in Form von Einkaufsgutscheinen, ausgelost. Der erste Preis beträgt 500 Euro, der zweite Preis 300 Euro und der dritte Preis 200 Euro. Die Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner erfolgt durch Aushänge in den teilnehmenden Geschäften, den Banken und auf der Internetseite von „St. Tönis erleben“.

Die jeweiligen Wertgutscheine sind bis zum 15. März 2020 abzuholen bei: Augenoptik Scholl, Hochstraße 30 in St. Tönis. Der Werbering führt die Weihnachtsmarken-Aktion seit rund 30 Jahren durch.

www.st-toenis-­erleben.de

(RP)