Vandalismus: Unbekannte beschädigen drei Bushaltestelle in Kempen

Vandalismus : Unbekannte beschädigen drei Bushaltestellen in Kempen

Mehrere Bushaltestellen wurden im Kreis Viersen beschädigt. Die Kripo bittet um Hinweise.

In der Nacht zu Mittwoch (24.04.) wurden gleich drei Bushaltestellen auf der Straelener Straße, Nansenstraße bis zur Tankstelle nahe der Dunantstraße beschädigt. Unbekannte sollen dort die Glasscheiben zerstört haben.

Dabei soll ein Schaden von einigen tausend Euro entstanden sein, berichtet die Polizei Viersen. Zur Ermittlung der Täter bittet die Kripo nun um Hinweise. Diese können unter der Nummer Tel.: 02162&377-0 angegeben werden.

Foto: POL Viersen
(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung