1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Tödlicher Kleinlasterunfall auf der A40 bei Kempen

Tödlicher Kleinlasterunfall auf der A40 bei Kempen

Kempen. Tödliche Verletzungen erlitt der 55-jährige Fahrer eines Mercedes-Sprinter aus Duisburg am Mittag auf der A40 in Höhe der Anschlussstelle Kempen - Wachtendonk.

Vermutlich hatte der Sprinter-Fahrer nicht auf einen ausreichende Sicherheitsabstand geachtet und war auf einen Sattelzug aufgefahren als dieser bremste.

Rettungskräfte der Wachtendonker Feuerwehr befreiten den Eingeklemmten aus dem Führerhaus. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät, der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Fahrbahn in Richtung Duisburg wurde komplett für den Verkehr gesperrt. Durch die Ableitung kam es in Kempen und Wachtendonk zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.