Kanäle saniert und Fahrbahnen neu gestaltet Tiefbauprojekt in Kempen abgeschlossen

Kempen · Die Saarstraße und ihre beiden Nebenstraßen sind komplett neugestaltet. Nach den Tiefbauarbeiten mit Kanalsanierung wurden die Fahrbahnen und Gehwege erneuert. Demnächst werden an der Eupener Straße neue Bäume gepflanzt.

  Tiefbauamtsleiter Andreas Drathen, Technischer Beigeordneter Torsten Schröder und Bürgermeister Christoph Dellmans.

Tiefbauamtsleiter Andreas Drathen, Technischer Beigeordneter Torsten Schröder und Bürgermeister Christoph Dellmans.

Foto: Norbert Prümen

Eines der größten Tiefbauprojekte der Stadt Kempen in der jüngsten Vergangenheit steht in diesem Jahr vor dem Abschluss. In dem Wohnviertel zwischen Vorster- und St. Töniser Straße sind seit 2018 die Mischwasserkanäle saniert und anschließend Fahrbahnen und Gehwege neu gestaltet worden. Mit der Fertigstellung von Saar-, Eupener- und Memelstraße wurde jetzt ein wichtiger Fortschritt erreicht.