1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Tanz in den Mai 2022 in Kempen, Grefrath, Tönisvorst und Willich

Partys in in Kempen, Grefrath, Tönisvorst und Willich : Der Kreis tanzt vielerorts in den Mai

Eine Übersicht über Partys in Kempen, Grefrath, Tönisvorst und Willich.

(biro/msc/ure) Wie könnte man den Frühling schöner begrüßen als mit einer Party? In den vergangenen Jahren war auch das wegen der Pandemie nicht möglich. Doch nun trauen sich einige Veranstalter wieder, einen Tanz in den Mai zu veranstalten. Wir haben einige Partys in Kempen, Grefrath, Tönisvorst und Willich zusammengestellt:

Die Agentur Niederrhein Events lädt für Samstag, 30. April, zur großen Ü30-Party ein, um in den Mai zu tanzen. Die große Sause startet um 21 Uhr im Kolpinghaus, Peterstraße 23 in Kempen. DJ Oliver Man bietet das Beste aus den 80ern und 90ern und von heute. Karten gibt es im Vorverkauf online unter eventix.shop/eebz9nbt sowie in Kempen im Kolpinghaus, bei Schreibwaren Beckers, bei Mode Brooker, bei den Kempener Lichtspielen, bei „Die Geschenkhelden“ sowie in auf dem Obsthof St. Tönis.

Das Restaurant „et kemp‘sche huus“, Neustraße 31 in Kempen, lädt für Samstag, 30. April, zum Tanz in den Mai. Los geht es um 17 Uhr. Neben „Mai-Spezialitäten aus Küche und Keller“ gibt es auch Musik: Das Duo Plug & Play, bekannt durch die Kempener Kneipennacht, spielt ab 20.30 Uhr zum Tanz, vorab tritt ein Gitarrist auf. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Grefrather Marktplatz wird der Maibaum gesetzt

Die St.-Antonius-Schützen laden zum Tanz in den Mai auf den Grefrather Marktplatz ein. Um 18 Uhr wird der Maibaum gesetzt – damit ist die Veranstaltung eröffnet. Dann legt DJ Jörg Hoth auf und will für beste Stimmung sorgen. Nur bei Tanz und guter Stimmung wollen die Antonies-Schützen allerdings nicht belassen. „Im Vorfeld hatten wir überlegt, ob wir hinsichtlich der Situation den Ukraine überhaupt den Tanz in den Mai veranstalten können“, sagt Geschäftsführer Alexander Kättner. Nun hat man sich entschieden, ein Viertel des Getränkeumsatzes für die Ukraine zu spenden. Begeistert von dem Vorhaben, hat sich auch der Wirt der Gaststätte „zum Fürsten Blücher“, Volker Krutzki, zur Mithilfe entschlossen. „Da auch unsere Gaststätte vom Tanz in den Mai profitiert, werde ich ebenfalls einen Teil des Umsatzes spenden“, erklärt der Wirt.

Zum ersten Mal seit Bestehen der Partyreihe „Ramba Zamba“ wird auch in der Diskothek Klangkosmos an der Butzenstraße 39 in Tönisvorst (nahe Oedt) ab 22 Uhr in den Mai getanzt. Line-Up: United Drop und Marco Dessel. Musik: Mainstream Club Sound, Hip-Hop, EDM. Karten im Vorverkauf (10 Euro) gibt es online unter eventix.shop/wqef64j2 oder an der Abendkasse (12 Euro).

Im Rahmen des Vorster Schützen- und Heimatfestes lädt die Bürger-Junggesellen-Schützenbruderschaft zum Tanz in den Mai mit der Band Welcome ein. Los geht es um 20 Uhr im Zelt auf der Gerkeswiese. Karten für 10 Euro gibt es im Vorverkauf im Schreibwarengeschäft Fliegen, Markt 4. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 12 Euro – sofern noch Karten vorhanden sind. Die Gäste des Tanzes in den Mai werden gebeten, vorab einen Schnelltest oder Selbsttest auf das Coronavirus zu machen.

Einen Tanz in den Mai gibt es ab 18 Uhr auch in der Gaststätte Rosental (Gelderner Straße 63) in St. Tönis. Karten für 10 Euro gibt es im Vorverkauf in der Gaststätte, an der Abendkasse gibt es nur noch Restkarten.

Die St.-Sebastianus-Bruderschaft in Neersen lädt ein zum „Tanz in den Mai“ für 19.30 Uhr im Bruderschaftshaus Wahlefeldsaal am Minoritenplatz 8. Es spielt die Live-Band „Seven Amped“ aus Mettmann. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Eintrittskarten können für 13 Euro im Vorverkauf bei Schreibwaren/ Lotto-Toto Fischer, Hauptstraße 29, am Freitag ab 18 Uhr im Wahlefeldsaal oder an der Abendkasse erworben werden. Zum Schutz der Besucher erfolgt der Einlass nur mit Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests. Dies gilt auch für Geboosterte.

Auf der Anlage des SC 08 Schiefbahn an der Siedlerallee 27 beginnt um 21 Uhr die Veranstaltung „Rock in den Mai“. Dort tritt die Band „Mc Lennon“ auf. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

(biro/msc/ure)