1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Startschuss für die weihnachtliche Märkchen-Jagd

Startschuss für die weihnachtliche Märkchen-Jagd

In den Kempener Geschäften gibt es ab heute die beliebten Sammelmarken — Preise haben Gesamtwert von 21 400 Euro.

Kempen. Heute beginnt wieder die Märkchen-Jagd in den Kempener Geschäften. Pünktlich zum umsatzstarken Hubertusmarkt in der Altstadt startet der Werbering mit der Ausgabe der Weihnachtsmarken. Am Prozedere der seit Jahren erfolgreichen Sammelaktion hat der Werbering nichts verändert: Pro Einkauf in Höhe von fünf Euro gibt es eine Marke. Diese müssen dann auf Teilnehmerkarten geklebt werden. Eine Karte mit 20 Marken kann kommt in die Lostrommel für die Zwischen- und Hauptziehungen.

Zu gewinnen gibt es bei den wöchentlichen Zwischenziehungen jeweils 40 Gutscheine im Wert von 35 Euro. Bei der Hauptziehung werden 1000, 2000 und 5000 Euro in bar verlost. Zusätzlich geht’s um 120 weitere Werbering-Gutscheine im Wert von jeweils 30 Euro.

Mit Blick auf die Gutscheine hat der Werbering nach eigenen Angaben eine Änderung vorgenommen. Diese seien diesmal sowohl Einkaufs- (Handel) als auch Verzehrgutscheine (Gastronomie). Bislang gab es stets getrennte Gutscheine.

„Damit kommt der Werbering dem Wunsch des Großteils seiner Mitglieder nach, dass die Gewinne sowohl in der Gastronomie als auch in den Mitgliedsgeschäften eingelöst werden können. Die Wahlmöglichkeit für die Kunden wird dadurch verbessert“, so Armin Horst, Vorsitzender der Kempener Werbegemeinschaft.

Der Vorstand des Werberings teilt zudem mit, dass auch Karten des Vorjahres, die in diesem Jahr mit Marken vervollständigt werden, in die Lostrommel kommen werden. Marken und Teilnahmekarten gibt es in allen Gastronomiebetrieben und Geschäften, die sich an der Aktion beteiligen. Zu erkennen ist dies am Werbering-Aufkleber in den Schaufenstern.

Letzter Tag der Markenausgabe ist der 30. Dezember. Die öffentliche Hauptziehung ist am 6. Januar in der Geschäftsstelle des Werberings in der Von-Broich-Passage, Ellenstraße 11-13. Dort finden ab dem 10. November auch jeden Freitag um 15 Uhr die wöchentlichen Zwischenziehungen statt. Die Gewinnerlisten hängen jeweils in den teilnehmenden Betrieben. Alle weiteren Infos zur Aktion hat der Werbering auf seiner Internetseite zusammengengestellt: Red

werbering-kempen.de