Schwimmclub mit jungem Vorstand

Schwimmclub mit jungem Vorstand

Der 26-jährige Valentin Schneider ist Nachfolger von Peter Kugel.

Grefrath. Der Grefrather Schwimmclub stellt sich mit einem jungen Vorstand neu auf. Bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Alt Grefrath“ standen neben den Berichten des bisherig geschäftsführenden Vorstandes zu Trainings- und Schwimmkurssituation sowie den Hallennutzungsgebühren auch Wahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurde der gesamte Vorstand bis auf die Geschäftsführung neu gewählt und um neue Posten erweitert.

Die Nachfolge des Vorsitzenden Peter Kugel tritt Valentin Schneider an, der mit seinen 26 Jahren die Vereinsführung übernimmt. Die Position des Schriftführers bekleidet nun Lukas Kugel (21 Jahre). Der Pressewart ist Cedric Giermanns (20 Jahre), den Beisitz übernehmen Frederike Schriefers (21 Jahre) und Madlen Manske (26 Jahre). Erstmalig wird auch der Vorsitz der Sportjugend in den Vorstand aufgenommen und durch Thomas Erkens (18 Jahre) besetzt.

Mit diesem neuen, jungen Team will sich der Grefrather Schwimmclub um die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in Breiten- und Leistungssport sowie den Schwimmlernkursen kümmern.

Auch die Homepage des Vereins hat eine Verjüngung erfahren, zu sehen unter:

www.grefrather-schwimmclub.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung