Schwerer Unfall in Grefrath-Oedt - drei Verletzte

Unfall : Auto kracht in Grefrath-Oedt gegen Baum - drei Verletzte

In Grefrath ist es mitten in der Nacht zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 22-Jähriger musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch zwei Mitfahrer wurden verletzt.

Am Sonntag gegen 01.05 Uhr hat ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Neuss in Grefrath-Oedt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren - der Wagen kam erst auf der Seite liegend auf einem Feld zum Stehen. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Der Mann aus Neuss war auf der Straße Auffeld (L391) unterwegs, als es zu dem Unfall kam. „In einer Linkskurve kam er zunächst kurzzeitig nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug“, heißt es im Bericht der Polizei.

Das Auto driftete nach links über die Fahrbahn und prallte im Grünstreifen gegen einen Straßenbaum, bevor es in einem angrenzenden Feld liegen blieb.

Der Fahrer sei derart schwer verletzt worden, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Seine Beifahrer, ein 29-Jähriger aus Neuss und ein 35-Jähriger aus Grefrath, wurden leicht verletzt.