1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Schützen in Kempen-Unterweiden feiern ab Freitag Schützenfest

Party-Stimmung bei der St.-Josefs-Schützenbruderschaft : Unterweidener Schützen feiern ab Freitag

König Ralf Wynhoven und seine Königin Diana stehen mit den Ministerpaaren im Mittelpunkt des Festes.

(biro) Unterweiden bereitet sich aufs Schützenfest vor, das in diesem Jahr von Freitag, 12. August, bis Samstag, 20. August, gefeiert wird. Seit Wochen sind die Anwohner in und um Unterweiden damit beschäftigt, die Röschen fürs Fest zu drehen, um die Honschaft festlich zu schmücken. Eigentlich hatte die St.-Josefs-Schützenbruderschaft Unterweiden schon 2020 feiern wollen, pandemiebedingt musste das Fest aber verschoben werden.

Umso mehr freuen sich jetzt König Ralf Wynhoven und seine Königin Diana, mit den Ministerpaaren Jürgen Berger (mit Beate) und Herbert Nopper (mit Uschi), endlich feiern zu dürfen. Das Königshaus hat durch die Verschiebung nun eine Amtszeit von sechs Jahren – turnusmäßig wären es vier Jahre wesen. Mit den Unterweidener Schützen freuen sich die Brauchtumsfreunde im gesamten Bezirksverband Kempen im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften aufs Fest. Der Bezirksverband wünsche der Bruderschaft, ganz besonders dem Königspaar und den Ministerpaaren, „bei strahlendem Wetter ein wunderschönes Schützenfest“, teilte der Bezirksverband bei Facebook mit und dankte dem Vorstand für sein Engagement fürs Brauchtum – „für Glaube, Sitte und Heimat“. Dies zeige man seit Jahren auch damit, dass man zwei Altkleidercontainer vom Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften am Krefelder Weg betreue und dort ständig nach dem Rechten schaue.

Das Schützenfest startet nun am Freitag, 12. August, mit dem traditionellen Maienfahren ab 14 Uhr, das Trommler- und Pfeifercorps Schmalbroich begleitet die Aktion. Ab 20 Uhr erwartet die Schützen und ihre Freunde dann ein Highlight im Festzelt am Krefelder Weg: Die Mönchengladbacher Coverband Booster will den Besuchern ordentlich einheizen. Noch sind Karten für den Abend erhältlich, im Vorverkauf kosten sie bei Schreibwaren Beckers, Engerstraße 10 in Kempen, 15 Euro, an der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro. Am Samstag geht es weiter mit dem Königsgalaball. Er beginnt um 19.30 Uhr im Festzelt. Der Schützenfestsamstag startet um 10.30 Uhr mit der Kranzniederlegung, um 11 Uhr ist dann Messe im Festzelt, anschließend werden beim Frühschoppen verdiente Mitglieder der Bruderschaft geehrt. Wer Schützen in schmucken Uniformen und Damen in prächtigen Kleidern sehen möchte, sieht sich um 15.30 Uhr den Schützenumzug an, bevor um 17.30 Uhr die Parade auf der Unterweidener Straße startet. Der Sonntag klingt am Abend ab 18 Uhr im Festzelt aus, für die musikalische Begleitung sorgt Roland Zetzen.

Danach dürfen die Brauchtumsfreunde ein wenig verschnaufen, bevor sie am Samstag, 20. August, noch einmal richtig durchstarten: Dann ist eine Party mit „Radio Niederrhein“ geplant, bei den Hits der 80er- und 90er-Jahre ist tolle Stimmung garantiert. Der Eintritt kostet sechs Euro.