1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Retriever-Hündin sucht ein Zuhause für ihre späten Jahre

Retriever-Hündin sucht ein Zuhause für ihre späten Jahre

Das offiziell noch namenlose Tier, von der WZ-Redaktion Maya getauft, wurde in Kempen aufgegriffen und nach Nettetal gebracht.

Nettetal. Die Hündin ist eine der lieben Seelen im Tierheim Lobberich: Der souveräne, fröhliche Retriever ist familientauglich, ein treuer Begleiter und Schmusehund in einem. Sein wunderbarer Charakter und die liebevolle Art begeistert das Tierheimteam. Tierfreunde griffen die Hündin in Kempen herrenlos auf und brachten sie nach Nettetal.

Da der Vierbeiner offiziell noch namenlos ist, hat die WZ-Redaktion ihn Maya getauft. Obwohl Maya sich derzeit mit einem Leben im Hundeauslauf abfinden muss, meistert sie ihre derzeitige, stressbeladene Situation. Sie zeigt sich neugierig und lebenslustig.

Tier der Woche

Damit dies so bleibt, sucht das Tierheim händeringend ein Zuhause für Maya. Geschätzt wird sie auf sechs bis acht Jahre. Die Hündin ist also nicht mehr die Jüngste, macht aber einen fitten und lebenshungrigen Eindruck.

Um noch viele Jahre genießen zu können, braucht Maya Menschen, die gerne einem älteren Hund ein schönes Zuhause schenken möchten. Sie würde zu einer Familie mit älteren Kindern passen, gerne auch als Zweithund.

Maya gilt als anhänglich und liebesbedürftig. Sie sollte nicht lange alleine bleiben, neigt sie doch dazu, ein „Jaul-Konzert“ anzustimmen. Da die Retriever-Hündin äußerst gut auf „Leckerchen“ reagiert, könnte man das kurzzeitige Alleinsein durchaus üben.

Maya soll nicht ihre letzten Jahre im Tierheim verbringen müssen. Sie würde in jeden Haushalt passen — alles sei ihr recht, solange sie gestreichelt werde. Ein gemütlicher Liegeplatz, etwas Zuspruch und besagte Streicheleinheiten wären ihr Glück.

Zwar ist Maya beweglich, doch ideal wäre ein ebenerdiger Haushalt oder eine Wohnung, die mit Aufzug zu erreichen ist. Tierpflegerin Jessica Marx hofft, dass die Hündin noch einmal ihr Glück findet.

Kontakt: Tierheim Nettetal, Flothend 34, in Lobberich, Telefon 02153/3785.

www.tierheim-nettetal.de