Prädikat „super“

Was die Stadt Kempen bislang in Sachen Spielplatz Bendenstraße auf die Beine gestellt hat, verdient das Prädikat „super“! Die beiden zuständigen Fachbereiche Jugend und Grünflächen arbeiten mit sichtlicher Freude mit den Kindern vor Ort — von Bürokratie keine Spur.

So zeigt Kempen seinen jüngsten Bewohnern, dass im Rathaus Wert auf ihre Meinung gelegt wird. In zehn oder 20 Jahren werden sich die St. Huberter Mädchen und Jungen von einst gerne daran erinnern, wie sie „ihren“ Spielplatz mitgestalten durften. Nun können Politik und Stadtverwaltung nur noch einen bösen Fehler machen: an der falschen Stelle sparen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung