1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Ponyreiten, Hüpfburg und diverse Spiele

Ponyreiten, Hüpfburg und diverse Spiele

Beim Familienaktionstag in Verbindung mit dem Fest der Schützen gab es viel zu erleben.

Vinkrath. Die Besucher konnten sich kaum entscheiden, welches der vielen Angebote auf dem Gelände des Drießenhofs und dem Friedhofsweg sie ausprobieren wollten. Vor allem die jungen Besucher des Familienaktionstags der Gemeinde Grefrath — der zusammen mit dem Sommerfest der Laurentiusschützengesellschaft gefeiert wurde — hatten die Qual der Wahl: Carrerabahn und Hüpfburg, Torwand und Spiele, Ponyreiten und Kutschfahrten, Konzerte und Musikinstrumente kennenlernen, Dalli-Klick und Kinderschminken warteten am Sonntag auf die Akteure. Es gab auch Preise zu gewinnen. Eintrittskarten für das Frei- und Hallenbad und fürs Eisstadion. Als Hauptgewinn lockte ein Reisegutschein in Höhe von 500 Euro.

Nicht nur die Schützen haben sich eingebracht, dabei waren auch Kindergärten, der Tischtennisverein Mülhausen, die Kindertagespflege Zwergenhäuschen, Parteien, das Familienzentrum Villa Kunterbunt, die Gemeindewerke, die Niersmatrosen, die Wing-Tsun-Schule, der Kinderkarnevalsverein Vinkrath, das Frauen- und Familienzentrum Mum, der TC Rot-Weiß Grefrath, die Heimatvereine, das Freilichtmuseum, die Messdiener von St. Benedikt, der Tauchclub Flipper, das Trommlercorps Vinkrath und die Katholische Landjugend.