1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Neuer Name: „Schule an der Dorenburg“

Neuer Name: „Schule an der Dorenburg“

aus dem Grefrather Schulausschuss

<

p class="text">

Grefrath. Aus Gemeinschaftshauptschule mit angegliedertem Realschulzweig“, wie die Verbundschule offizell heißt, wird nun „Schule an der Dorenburg“. Das beschlossen am Montagabend die Politiker des Schulauschusses einstimmig. Mit selbst gemachten Buttons warben Lehrer und Schulleiterin Helmi Röhrig (Foto: Lübke) für ihren Wunsch-Namen. Der SPD-Antrag, zu prüfen, ob aus der Verbundschule eine Sekundarschule werden kann, wurde zu Beginn der Sitzung zurückgezogen. Insgesamt waren 15 Vorschläge von Bürgern bei der Gemeindeverwaltung eingegangen (die WZ berichtete). Ebenfalls einstimmig votierten die Politiker für den Elternwunsch, nach der Zusammenlegung der beiden Grefrather Grundschulen in 2012/13, eine Gemeinschaftsschule einzurichten (die WZ berichtete). mb