Möhlenring: Radfahrer schwer verletzt

Möhlenring: Radfahrer schwer verletzt

Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer übersah offensichtlich den Radfahrer.

Kempen. Ein Unfall ereignete sich Montagmittag auf dem Möhlenring: Ein 76-jähriger Kempener fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Kerkener Straße in Richtung Kuhtor und wollte geradeaus über den Möhlenwall in die Fußgängerzone weiterfahren. Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer, ebenfalls aus Kempen, der auch auf der Kerkener Straße unterwegs war, wollte von dort nach rechts auf den Möhlenring abbiegen und übersah dabei den Radler.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 76-Jährige schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad und der Lkw trugen leichte Schäden davon. Der Möhlenring blieb ab der Kerkener Straße am Mittag für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.