1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Mann überfällt Frau in deren Wohnung - Polizei prüft Tötungsabsicht

Mann überfällt Frau in deren Wohnung - Polizei prüft Tötungsabsicht

Grefrath. Ein 26-jähriger hat eine Frau in deren Wohnung überfallen und dabei schwer verletzt. Die 35-jährige Frau kannte den Mann und habe ihn daher in ihre Wohnung gebeten, als dieser am Donnerstagabend gegen 20 Uhr bei ihr klingelte.

Der 26-Jährige habe sie unvermittelt angegriffen, gewürgt und mehrfach geschlagen. Das teilt die Polizei am Freitag mit. Die Grefratherin habe sich gewehrt und um Hilfe gerufen, sodass der Tatverdächtige aus der Wohnung geflohen sei.

Auf der Wankumer Landstraße sei er dann an einem Unfall beteiligt gewesen, wo er von der Polizei festgenommen werden konnte. Der Mann sei derzeit in der LVR-Klinik Viersen wegen einer ähnlichen Tat untergebracht und habe am Donnerstag genehmigten Ausgang gehabt.

Die 35-Jährige erlitt durch den Angriff schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Viersen ermittelt und prüft eine mögliche Tötungsabsicht des 26-Jährigen. red