1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Lobberich: Sassenfelder Feierlaune nicht zu toppen

Lobberich: Sassenfelder Feierlaune nicht zu toppen

St. Rochus Schützengesellschaft feiert bei schönem Wetter. Mitglieder wurden geehrt.

Lobberich. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein: "Jeder bekommt das Wetter, das er verdient", freuten sich Zuschauer mit der Schützengesellschaft St. Rochus beim Schützenfest im Sassenfeld. Über die rege Beteiligung freute sich auch Kaiser Konrad Carls mit seinen Ministern Herbert Nehrig und Heinz Erkes.

Zur Eröffnung gab es eine "Fässchen-Party" im Zelt am Ferkesbruch. Viele Zuschauer waren am Samstag dabei, als sich die Schützen am Zelt aufstellten, um zu Kaiser Konrad Carls zu ziehen. Beifall gab es immer wieder für die junge Fahnenschwenker-Gruppe. Für Musik sorgten die Show-Trompeten Tramps aus Schaag und das Trommler- und Fanfarencorps Schwarz-Rot Eschweiler.

Keine Probleme hatten die Schützen mit dem Champions-League-Finale am Samstag. "Das Zelt ist voll", freute sich Brudermeisterin Walburga Klaus.

Beim Kaiserball wurden verdiente Schützen geehrt. Kaiser Konrad Carls bekam das Sebastianus-Ehrenkreuz (SEK), General Klaus Vosdellen das Schulterband zum SEK und Hermann Josef Radermacher das silberne Verdienstkreuz. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Hermann Josef Radermacher und Stefan Radermacher geehrt.

Seit 25 Jahren dabei sind Markus Schmitz, Manfred Ungerechts und Heinz Erkes. Das Ehrenkreuz des Sports für 30 Jahre Teilnahme an Wettkämpfen gab es für Herbert Nehrig, Rolf Klaus, Hans Dieter Rain, Konrad Carls und Gabi Bongartz. 35 Jahre Sportschütze ist Heinz Zenzes.