Kreisel-Unfall in Kempen: Frau war alkoholisiert

Kreisel-Unfall in Kempen: Frau war alkoholisiert

Kempen. Die Verursacherin des ungewöhnlichen Unfalls während des Sturms am Mittwochabend (die WZ berichtete) ist eine 71-jährige Frau aus Issum.

Sie war gegen 19.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Begrünung in der Mitte des Kreisverkehrs am Industriering Ost/Hooghe Weg gelandet (Foto: Polizei). Der Pkw blieb liegen und fing Feuer. Die Feuerwehr kam wegen des Sturms zufällig vorbei, löschte den Brand und klemmte die Batterie ab. Die Frau wurde nicht verletzt. Ein Atem-Alkoholtest der Polizei verlief positiv. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.