1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kommentar zu: Kreis Viersen verbietet Kleiderständer vor Kempener Geschäften

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zu: Kreis verbietet Kleiderständer : Schlichtweg unfair

Der stationäre Handel leidet. Nur schwerlich kann er seine Waren über Distanz-Angebote darbieten. Die Ständer vor den Geschäften, die in den vergangenen Tagen zu sehen waren, wirkten wie ein Lebenszeichen: Wir sind da!

sasD unn sbstel eisd ortsof eiedwr vnebeort i,drw ist hcklielin – dun niura!f

hdänerW red dBuerhlnnleäm ennaneb ejned etetrnemiZ vro meiens htGäesfc imt alnfznPe nud ekaDkeoritnl sleznetul dfa,r ist bemi doenMdale nrudaße lseal trmeägu. Wo its red cinstrh?deUe

nuN nönket nam gerua,imnterne sdas nBemndäuell im tazgGseen uzm irgbüne nallhenidzEe been nfefnöe de.fnrü erbA swa sit tmi edr eiGotor?amsn eDi tsi huac im rstGndazu sgsl,nechose dfar bear erhs olwh tAGoeob-g-noeT eu,rnevkaf ied tihnc stre citeshenflo tvtrloleseb edenrw .nsmües

Btssee sBliie:ep eid n.iedisEle Die ngeacShln ovr end tnneFrse dre Eevsuäreikfr wrnae in dne gegenrvnane gaTen euhcldit oulvlrseiedrckn las dsa ereetcmhivnil deregänG ma rltäddiseenrKe orv dem fe.Mäctoehdsg asD eTahm gGäredne vor erd egsloA-udeMa iebm nsircDeotu lwli chi tesr rag thcin inendhances. naM nnak dme lleEnezhidan run c,whüensn assd ied sethäcn rnahCnovtzoosururdgcne ihm idhlnce cuah weedri ein eisenkl ckütS vom ceKuhn ztuhes!get

eteseezfn.ss.@rkedawii