Kinderheim Annenhof sucht Bufdi

Kempen. Das Kinderheim St. Annenhof bietet ab dem 1. August oder später Interessierten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in der Einrichtung an der Oelstraße an.

Die Absolventen erwarten in den unterschiedlichen Gruppen des Annenhofes Aufgaben rund um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen.

Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel über zwölf zusammen hängende Monate absolviert, kann aber auch mit einer Mindestdauer von sechs und einer Maximaldauer von 18 Monaten, in Ausnahmefällen sogar bis zu 24 Monaten absolviert werden. Unter 27-Jährige leisten den Dienst in Vollzeit, über 27-Jährige entscheiden selbst über eine Arbeitszeit zwischen 20 und 39 Stunden.

Die Freiwilligen erhalten eine pädagogische Begleitung in der Einrichtung und absolvieren 25 Seminartage. Die Einsatzstellen zahlen für die Bufdis Beiträge in die Sozialversicherung ein, die Freiwilligen selbst erhalten ein Taschengeld und Sachleistungen. In das Auswahlverfahren integriert sind Schnuppertage in der Einrichtung, um die künftigen Tätigkeiten kennen zu lernen.

Ansprechpartner ist Herbert Knops, Tel. 02152/140833, oder E-Mail: Red