Einzelhandel im Kreis Viersen Kempen will Qualität der Innenstadt sichern

Kempen · Die Altstadt von Kempen genießt bei Experten der Einzelhandelsbranche einen sehr guten Ruf. Der Branchenmix stimmt, es gibt kaum Leerstände. Um die Qualität zu sichern, arbeiten Werbering, Stadt und Politik zusammen.

 Die Kempener Innenstadt mit ihren vielen, oft inhabergeführten Geschäften ist sehr beliebt.

Die Kempener Innenstadt mit ihren vielen, oft inhabergeführten Geschäften ist sehr beliebt.

Foto: Norbert Prümen

Der Kempener Weihnachtsmarkt, der in der Adventszeit jeweils an den Wochenenden in der Fußgängerzone und auf dem Buttermarkt stattfindet, ist wieder einmal ein Gradmesser für die Bekanntheit und Beliebtheit der Altstadt. Viele auswärtige Besucher schätzen die intime Atmosphäre, das gute Angebot, die individuelle Beratung und den besonderen Kundenservice in den häufig inhabergeführten Geschäften. Auch bei den zahlreichen Stadtfesten, die der Werbering Kempen übers Jahr veranstaltet, kommt dies zum Tragen. Viele auswärtige Besucher kommen auch unter der Woche, um in Kempens Innenstadt einzukaufen oder in den zahlreichen Gaststätten zu verweilen.