1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kempen: Umbau an der Hülser Straße ist abgeschlossen

Umbau an der Hülser Straße abgeschlossen : Ab Freitag kreist der Verkehr

Der Kreisverkehr ist fertig, die Ansiedlungen im neuen Gewerbegebiet können beginnen. Auch ein Name für das Gebiet ist bereits im Gespräch.

. (sk) Die Hülser Straße war lange voll gesperrt – dafür sind die Bauarbeiten am neuen Kreisverkehr zügig vorangeschritten und am Donnerstag fertiggestellt worden. Die ersten Radler fuhren da bereits über den neuen Radweg, während Bürgermeister Christoph Dellmans und seine Mitarbeiter symbolisch die Sperren beiseite räumten.

Tatsächlich soll die Straße ab Freitagmittag wieder befahrbar sein. Im März hatte der Umbau für 1,4 Millionen Euro an der Hülser Straße begonnen, der Kreisverkehr ermöglicht die Erschließung des neuen Gewerbegebietes. Dieses soll „An der Kornmühle“ heißen, entsprechendes will die Verwaltung in den politischen Gremien nach den Ferien vorschlagen.

Ebenso, welche Firmen sich neben dem Baustoff-Markt Mobau-Pegels dort ansiedeln könnten. 27 Bewerber gebe es, einige aus Kempen. Mit Mobau-Pegels seien alle Verträge unterschrieben, die Verwaltung warte auf einen Bauantrag.