„Meine Söhne haben gelacht“ Mama spielt jetzt auch Fußball

Kempen · Beim SV Thomasstadt gibt es endlich wieder eine Damenmannschaft. Die Frauen sind zwischen 17 und 58 Jahren alt. Viele von ihnen haben noch nie Fußball gespielt. Wie sie zum Sport kamen und was sie daran begeistert.

Das neue Damenteam beim SV Thomasstadt plant für Ende Mai schon ein erstes Spaßturnier.

Das neue Damenteam beim SV Thomasstadt plant für Ende Mai schon ein erstes Spaßturnier.

Foto: Norbert Prümen

Im vergangenen Jahr kam die Idee auf: Warum sollen die Fußballmamis des SV Thomasstadt eigentlich immer nur die Kinder kutschieren und dann am Spielfeldrand warten? „Sollen wir nicht selbst aktiv werden?“ Es blieb nicht lange bei der Idee. Sofort meldeten sich Frauen, die Lust hatten, in einer neuen Damenmannschaft mitzumachen. Und rannten dabei im Verein offene Türen ein.