1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kempen: Radfahrer prallen zusammen: Unfallverursacher fährt weiter

Zusammenstoß : Radfahrer prallen zusammen: Verursacher fährt weiter

Bei einem Unfall sind zwei Radfahrer aneinander geprallt. Einer der Unfallbeteiligten ist flüchtig.

Nach Angaben der Unfallbeteiligten hat sich am Dienstag in Kempen gegen 16 Uhr ein Unfall ereignet, bei denen zwei Radfahrer involviert gewesen sein sollen. Das berichtet die Polizei.

Ein 56-jähriger Radfahrer aus Kempen sei auf dem East-Cambridgeshire-Park in Richtung Herckenstraße gefahren und anschließend auf dem Radweg der Vorster Straße angehalten. In diesem Moment sei ein anderer Fahrradfahrer, aus Kempen kommend, in den 51-Jährigen gerast, da er nicht mehr rechtzeitig habe bremsen können, erklärt die Polizei.

Beide Radfahrer seien daraufhin gestürzt. Dabei habe sich der 56-Jährige leicht verletzt. Nach einem kurzen Gespräch der beiden Unfallbeteiligten sei der scheinbar jugendliche Unbekannte in Richtung Vorst weitergefahren, ohne dass er mit dem Verletzten Personalien ausgetauscht habe.

Das Verkehrskommissariat habe dementsprechend Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen, erklärt die Polizei. Der Flüchtige sei etwa 15-18 Jahre alt und etwa 1,80m groß. Er habe kurze Haare und habe eine hellblaue Jeans getragen. Des Weiteren habe er ein dunkles Hollandrad gefahren.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162/3770 entgegen.

(red)