Essen und Trinken im Aqua-Sol in Kempen Mutter und Sohn kümmern sich um Badegäste

Kempen · Elif Yilmaz war 15 Jahre im Gastro-Team der Sauna- und Wasserwelt Aqua-Sol tätig, bevor sie als Pächterin die Gastronomie übernahm. Gemeinsam mit ihrem Sohn Yigit und dem Team serviert sie viel mehr als nur Pommes beim Schwimmbad-Besuch.

 Yigit Yilmaz und Elif Yilmaz sind für die Gastronomie im Aqua-Sol verantwortlich. Dazu gehören das Aqua-Bistro, das Sauna-Restaurant und im Sommer auch der Kiosk an der Liegewiese.

Yigit Yilmaz und Elif Yilmaz sind für die Gastronomie im Aqua-Sol verantwortlich. Dazu gehören das Aqua-Bistro, das Sauna-Restaurant und im Sommer auch der Kiosk an der Liegewiese.

Foto: Norbert Prümen

Ihr Lächeln kommt von Herzen. Es zeigt: Elif Yilmaz und ihr Sohn Yigit machen ihre Arbeit mit Freude. Die beiden leiten die Gastronomie der Sauna- und Wasserwelt Aqua-Sol in Kempen. Vielen Badegästen ist Elif Yilmaz schon seit Jahren bekannt. 15 Jahre lang arbeitete sie bei Vorpächter Medi Shalbaf, der die Gastronomie im Schwimmbad 21 Jahre lang führte. „Vor zwei Jahren hat Medi Shalbaf mir gesagt, dass er aufhören wollte und gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, die Gastronomie zu übernehmen“, erinnert sich Elif Yilmaz.