Kempen: Mann findet schwer verletzte Mofa-Fahrerin auf Feldweg

Kempen : Mann findet schwer verletzte Mofa-Fahrerin auf Feldweg in Kempen

Bei einem Unfall ist eine 56-Jährige schwer verletzt worden. Ein Zeuge hatte die Frau neben ihrem Motorrad liegend gefunden.

Ein Zeuge hatte die 56-jährige am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr gesehen. Sie lag auf einem Feldweg am Stendener Weg neben ihrem umgestürzten Mofa. Das teilte die Polizei mit.

Schließlich wurde sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Beamten war die Mofa-Fahrerin nicht ansprechbar und konnte somit auch zu dem Unfallhergang keine Angaben machen. Schließlich stellte sich heraus, dass die Frau betrunken war – ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,8. Die Ermittlungen dauern weiter an.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung