Schulen in Kempen Luise-von-Duesberg-Gymnasium weitet Handyverbot aus

Kempen · Künftig sind Messenger und Co. auch den Jahrgangsstufen 9 und 10 verboten.

 Das LvD in der Außenansicht. Die Nutzung von Handys ist künftig für mehr Jugendliche untersagt.

Das LvD in der Außenansicht. Die Nutzung von Handys ist künftig für mehr Jugendliche untersagt.

Foto: Norbert Prümen

(janj) Kein Zocken mehr in den Pausen, kein YouTube und auch keine Nachrichten über whatsApp oder andere Messenger-Dienste. Zumindest nicht während der Schulzeit. Daran mussten sich am Luise-von-Duesberg-Gymnasium (LvD) bisher Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Klasse acht halten. Jetzt wird das Handyverbot ausgeweitet. Auch bei den Jugendlichen in den Jahrgangsstufen 9 und 10 muss das Handy aus bleiben, sobald sie das Schulgelände betreten.