Keens Hof in Kempen-Tönisberg Coaching für Führungskräfte

Tönisberg · Auf dem idyllisch in Tönisberg gelegenen Keens Hof startet nach der Pandemie wieder die Seminararbeit.

Coach Christine Lotz-Keens arbeitet mit ihren Kursteilnehmern zum Einstieg gern spielerisch mit Lego-Bausteinen

Coach Christine Lotz-Keens arbeitet mit ihren Kursteilnehmern zum Einstieg gern spielerisch mit Lego-Bausteinen

Foto: Felix Burandt

Als die Eheleute Christine Lotz-Keens und Johannes Keens im März 2020 ihre Seminarangebote auf ihrem Hof in Tönisberg starteten, machte ihnen direkt nach dem ersten Seminrar Corona einen Strich durch die Rechnung. Es kam zum Lockdown und zum Kontaktverbot. Intensive Seminararbeit war so naturgemäß nicht möglich. „Es gab während der Pandemie immer mal wieder Wochen im Sommer, in denen wir Freiluftangebote machen konnten“, erinnert sich Coach Christine Lotz-Keens (57) an die Zeit. Doch eine kontinuierliche Arbeit sei während der ganzen Zeit nicht möglich gewesen.