Kempen: Hausmeister entdeckt Hakenkreuze in Gymnasium

Nazi-Schmierereien : Kempen: Hausmeister entdeckt Hakenkreuze in Gymnasium

In einem Gymnasium in Kempen sind Nazi-Symbole und andere Schmierereien aufgesprüht worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Pausenhalle des Gymnasiums Thomaeum in Kempen sind am Sonntagvormittag zwei aufgesprühte Hakenkreuze entdeckt worden. Ein Hausmeister hatte die Nazi-Symbole und weitere Schmierereien gegen 11 Uhr gemeldet, teilte die Polizei mit.

Auswertbare Spuren seien nicht vorhanden. Daher bitten die Beamten um Hinweise zu den möglichen Tätern - unter der Rufnummer 02162-3770.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung