Premiere in Kempen St. Josef baut eine XXL-Krippe

Kempen. · Die Kirche St. Josef hat in diesem Jahr zwei Krippen. Zur Krippe im Inneren ist eine Außenkrippe dazugekommen. Mithilfe der St.-Marien-Schützenbruderschaft Hüskes Krone wurde eine Strohpuppenkrippe aufgebaut.

 Noch stehen Maria und Josef vor einer leeren Krippe. Das Jesuskind wird am 24. Dezember hineingelegt und wie seine Eltern aus Stroh sein.

Noch stehen Maria und Josef vor einer leeren Krippe. Das Jesuskind wird am 24. Dezember hineingelegt und wie seine Eltern aus Stroh sein.

Foto: Reimann, Friedhelm (rei)

In vielen Kirchen sind in den vergangenen Tagen ganze Krippenlandschaften entstanden, in denen die Heilige Familie im Stall samt Hirten, Schafen, Ochs und Esel zu sehen ist. Das ist in St. Josef in Kempen-Kamperlings auch der Fall. Zumindest in der Kirche. Anders sieht es hingegen auf dem Pfarrgelände aus: Dort geht es hoch hinaus. Seit dem Wochenende stehen zwischen Parkplatz und Pfarrzentrum Josef und Maria in einer Größe von jeweils 3,50 Meter.