Gastronomie in Kempen Lecker essen in der Mittagspause

Kempen · Für viele Menschen ist es eine tägliche Frage: Wo verbringe ich meine Mittagspause? Wir haben uns umgesehen und geben Tipps.

 Maria Fander, Juniorchefin der Naturfleischerei Fander, präsentiert eine der Speisen, die hier zu günstigen Preisen zu haben sind. Das kleine Buffet ist im Hintergrund zu sehen.

Maria Fander, Juniorchefin der Naturfleischerei Fander, präsentiert eine der Speisen, die hier zu günstigen Preisen zu haben sind. Das kleine Buffet ist im Hintergrund zu sehen.

Foto: Sven Schalljo

Zwar gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages, doch für die meisten Menschen, gerade wenn sie in Vollzeit arbeiten, gilt das in mindestens gleichem Maße für das Mittagessen. Kantinen in Unternehmen sind eher die Ausnahme. Doch wo lässt sich in Kempen sonst gut zu Mittag essen? Wir haben einen Streifzug durch die Stadt unternommen und gefragt: Was gibt es? Was kostet es? Wie ist das Publikum? Wann ist das Restaurant geöffnet?