1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kempen: Bürgermeister-Debatte im Netz verfolgen

Kommunalwahl : Kempen: Bürgermeister-Debatte im Netz verfolgen

Live-Übertragung aus dem St. Huberter Forum ist für Donnerstag geplant.

Das Interesse an den Kommunalwahlen ist immens. Insbesondere in Kempen, wo das Rennen um den Posten des Bürgermeisters so spannend ist wie niemals zuvor. Daher waren auch die Karten für die Podiumsdiskussion mit den vier Bürgermeisterkandidaten im St. Huberter Forum binnen weniger Minuten vergriffen. Deshalb bieten die Veranstalter – Heimatverein und Werbering St. Hubert – zusätzlich eine Live-Übertragung der Debatte via Facebook an.

„Eine Einschränkung gibt es noch. Es ist noch offen, ob die Bandbreite im Forum für so eine lange Digital-Übertragung ausreicht“, so die Veranstalter. Auf der Facebook-Seite gebe es aber in jedem Fall die Möglichkeit, sich die Debatte im Nachgang als Aufzeichnung anzuschauen. Mit dieser Übertragung wollen Heimatverein und Werbering möglichst vielen die Möglichkeit geben, die Argumente und Thesen der Kandidaten zu hören. Wegen der Corona-Auflagen dürfen nur rund 150 Gäste am Diskussionsabend im städtischen Forum teilnehmen.

Auf dem Podium in St. Hubert treffen die Kontrahenten in diesem besonderen Wahlkampf in Corona-Zeiten erstmals direkt aufeinander. Mit dabei sind Georg Alsdorf (Freie Wähler), Christoph Dellmans (parteilos, aufgestellt von SPD und Grünen), Cedric Franzes (FDP) und Philipp Kraft (CDU). Moderiert wird der Abend von der freien Journalistin Ulrike Gerards und WZ-Redaktionsleiter Tobias Klingen. Die Moderatoren planen die Behandlung mehrerer Themen. Dabei soll es auch um Fragen bzw. Themen gehen, die interessierte Bürger im Vorfeld einreichen konnten.

Los geht es um 19 Uhr; dann startet auch der Stream auf der Facebook-Seite. Einlass ist ab 18 Uhr. Hinein dürfen nur Inhaber einer gültigen Eintrittskarte. Auf die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung mit Abstandsregeln und Mund-Nasen-Schutz wird geachtet. Zur Übertragung bzw. zum Video im Nachgang des Abends gelangen Sie hier:

facebook.com/Werbering/live/

(Red)