Einzelhandel in Kempen Aus Seekatz wird Kindermoden Geschwisterherz

Kempen · Kindermodengeschäft wird unter dem Namen Kindermode Geschwisterherz weiterlaufen.

 Die Schwestern Swetlana Schmidt und Oxana Jakob (v.l.) übernehmen zusammen das bisherige Seekatz.

Die Schwestern Swetlana Schmidt und Oxana Jakob (v.l.) übernehmen zusammen das bisherige Seekatz.

Foto: Norbert Prümen

Nur noch wenige Tage läuft der Ausverkauf im beliebten Kinder- und Jugend-Modegeschäft am Studentenecker in der Kempener Altstadt. Die bisherige Inhaberin Alla Seekatz verabschiedet sich zum Sonntag, 30. Juni, offiziell, sie möchte sich nach zehn Jahren neuen Projekten widmen. Doch die Nachfolge ist gesichert: Ihre langjährige Mitarbeiterin Oxana Jakob wird den Laden weiterführen. Die 43-Jährige übernimmt zusammen mit ihrer 37 Jahre alten Schwester Swetlana Schmidt ab Montag, 1. Juli, dann die Regie: „So war der Name für unseren Laden auch schnell gefunden. Kindermode Geschwisterherz, das war naheliegend“, sagt Oxana Jakob.