Hüskes Krone: Im Mai wird gefeiert

Mit dem Tanz in den Mai geht es los. An Pfingsten ist großes Schützenfest.

Kempen. Der Mai ist für die Schützenbruderschaft Hüskes Krone Schmalbroich ein Monat zum Feiern. Zum Auftakt gibt es die traditionelle „Tanz in den Mai“-Party am 30. April in der Halle von Karl Küppers, Am Haus Steinfunder 14. Vom 19. bis 23. Mai findet für die Schützengemeinde dann das Highlight der diesjährigen Feierlichkeiten statt - das große Schützenfest.

Anfang September des vergangenen Jahres wurde beim Vogelschuss der Grundstein für das anstehende Fest gelegt. Johannes Hoff konnte sich nach zahlreichen Versuchen die Rolle des Königs erschießen. Seitdem laufen die Planungen auf Hochtouren.

Die Feierlichkeiten beginnen am Pfingstsamstag mit dem Maienfahren, bevor anschließend die große Zeltparty im Festzelt am Hotsweg, nahe der Oedter Landstraße, steigt. Dort wird die angesagte Coverband „SiXbit“ für Livemusik sorgen.

Weiter geht es am Sonntag mit dem Umzug und dem anschließenden Königsgalaball. Am Montag stehen zunächst die Heilige Messe und dann der traditionelle Frühschoppen mit anschließendem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein im Festzelt auf dem Zeitplan. Abgeschlossen wird das Schützenfest mit dem Dorfabend am Mittwoch.

Vorverkaufskarten für die „Tanz in den Mai“-Party gibt es zum Preis von sieben Euro bei Thomas Krings, Tel. 02152/510031, Josef Küppers, Tel. 02152/2284, allen Mitgliedern und im Lokal „Comix“ an der Peterstraße. Sollten nach dem Vorverkauf Karten übrigbleiben, sind diese zum Preis von jeweils acht Euro an der Abendkasse zu erwerben.

Karten für die Zeltparty am 19. Mai gibt es unter anderem bei Schreibwaren Beckers, Engerstraße. Weitere Informationen unter: jot

hueskes-krone.de