Grefrath : Rohrbruch im Freibad

Es dauert noch bis das Grefrather Freibad öffnen kann.

(Lee) „Da waren wir wohl zu euphorisch mit unserer Planung, unser Freibad zeitnah öffnen zu können“, teilen die Gemeindewerke Grefrath auf Facebook mit. Ein Rohrbruch habe den Technikraum geflutet und die Pumpen unter Wasser gesetzt.  Die alte Technik sei der Grund für das Malheur. Derzeit werde sich um die Elektronik gekümmert und die der Bruch in der Chloranlage repariert und die  Pumpen  trockengelegt. „Wir hoffen, dass uns diese Havarie nicht allzu viel Zeit gestohlen hat und arbeiten daran, so schnell wie möglich öffnen zu können,“ so die Gemeindewerke weiter.

(Lee)