1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Grefrath: Monika Schommer ist gestorben

Grefrath: Monika Schommer ist gestorben. : Trauer um Monika Schommer

Die Grefratherin führte den Tante-Emma-Laden im Museum.

Trauer um eine bekannte Grefratherin: Monika Schommer ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Das Niederrheinische Freilichtmuseum teilte am Dienstagnachmittag mit, dass Schommer bereits in der vergangenen Woche gestorben ist. Gemeinsam mit ihrem Mann Dieter führte Monika Schommer von 2010 bis 2017 den Tante-Emma-Laden auf dem Gelände des Freilichtmuseums.

Im Laden bot das Ehepaar regelmäßig Kurse an: Bohnen schnippeln und Einmachen gehörten zum Programm. Besonders beliebt waren die selbst gebackenen Kuchen, die Monika Schommer verkaufte. Bekannt ist vor allem der Kellerkuchen, von dem sie zum Abschied aus dem Tante-Emma-Laden auch der WZ-Redaktion mehrere Portionen schenkte. Mit diesem Kuchen habe sie Kindheitserinnerungen geweckt, wie es das Museum ausdrückt. Zudem habe Monika Schommer den „weltbesten Erdbeerkuchen“ gebacken.

Das Seelenamt für Monika Schommer ist am Freitag um 9 Uhr in der Laurentius-Kirche. Anschließend findet die Urnenbeisetzung von der Kapelle des Bestattungshauses Camps, Schaphauser Straße 56, aus statt.

(tkl)