Grefrath: Mann lockt Grundschulkinder mit Kuchen in sein Auto

Vorfall in Grefrath : Mann lockt Grundschulkinder mit Kuchen in sein Auto

Eine sechsjährige Grefratherin ist auf dem Schulweg von einem Mann angesprochen worden. Dieser soll versucht haben, das Kind in sein Auto zu locken. Nun ermittelt die Kripo.

Der Vater einer Sechsjährigen aus Grefrath meldete der Polizei einen Vorfall, der sich am Donnerstag (15.11.) gegen 14 Uhr zwischen der Vinkrather Straße und An der Plüschweberei zugetragen haben soll.

Das Kind sei zusammen mit einem gleichaltrigen Jungen auf dem Heimweg von der Schule gewesen und dort von einem Fremden angesprochen worden. Der Mann habe den Kindern Kuchen angeboten und darauf verwiesen, dass in seinem Fahrzeug noch mehr Kuchen auf die Kinder warte, berichtet die Polizei Viersen am Freitag.

Statt auf den Fremden einzugehen, seien die Kinder weitergegangen und haben den Vorfall ihren Eltern erzählt. Nun ermittelt die Kripo und sucht nach Zeugen. Die Kinder hatten beschrieben, dass der Mann eine rote Jacke getragen und ein „nicht normales“ Auto gefahren habe.

Hinweise nimmt die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

(mars)
Mehr von Westdeutsche Zeitung