1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Grefrath: Kerstin Leuf gibt Ratsmandat ab

Gemeinderat Grefrath : Kerstin Leuf gibt Ratsmandat ab

Anlass seien familiäre Gründe.

(sk) Wie die GOVM-Fraktion im Gemeinderat Grefrath mitteilt, legt Mitglied Kerstin Leuf ihr Ratsmandat nieder. Anlass seien familiäre Gründe, die sie zwängen, ihre Verpflichtungen außerhalb der Familie zu reduzieren. Die 28-Jährige kehre der Arbeit für die Gemeinde aber nicht vollständig den Rücken: Sie werde GOVM künftig als sachkundige Bürgerin im Sport- und Kulturausschuss vertreten. An die Stelle von Leuf rückt – gemäß der GOVM-Reserveliste – Werner Balsen in den Rat nach. Er wird Leufs bisherige Funktionen im Sport- und Kulturausschuss sowie in den Aufsichtsräten der Sport und Freizeit eGmbH Grefrath und der Sportstätten- und Freizeitgestaltungs-Betriebsgesellschaft mbH Grefrath übernehmen. Gleichzeitig wird Balsen aber auch seine Arbeit im Bau- und Planungsausschuss, für die er bislang als sachkundiger Bürger zuständig war, als Ratsmitglied weiterführen. Als stellvertretendes Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses rückt Jörg Kreckler an die Stelle von Kerstin Leuf. Er übernimmt auch ihre Funktion als stellvertretende Chefin der GOVM-Fraktion. Alle Wechsel werden zum 1. März gültig.