1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Grefrath: Disco-Besuch endet mit Messerangriff

Grefrath : Disco-Besuch endet mit Messerangriff

Eine 24-jährige Grefratherin wurde schwer verletzt. Sie wurde offenbar von hinten angegriffen. Die Polizei hat bereits einen Tatverdächtigen im Visier.

Am frühen Sonntagmorgen ist eine junge Grefratherin Opfer eines Messerangriffs geworden. Wie die Polizei am Dienstag auf Nachfrage der WZ mitteilte, war es um kurz vor 5 Uhr zu einem zunächst verbalen Streit zwischen zwei Personengruppen in einer Grefrather Diskothek gekommen. Nach WZ-Informationen handelte es sich um das La Cave, Am Waldrand.

Draußen trafen sich die Streitenden wieder und eine 24-jährige Grefratherin wurde mit einem mehrere Zentimeter tiefen Messerstich im Rücken verletzt. Die Verletzungen waren nicht lebensbedrohlich, so die Polizei. Die Ermittler verdächtigen einen Brüggener, der kurz zuvor mit einem Messer gesehen worden war. Der bestreitet die Tat allerdings. Der genaue Tathergang sei bisher noch nicht geklärt, so eine Polizeisprecherin. Das Messer, das die Polizei mit Hunden im Umfeld gesucht hat, konnte noch nicht sichergestellt werden.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen können sich bei der Polizei unter Tel. 02162/3770 melden.

(ulli)