1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Grasheider Straße: Zwei Linden werden gefällt

Grasheider Straße: Zwei Linden werden gefällt

Da sich die Pilzerkrankung bereits im fortgeschrittenen Stadium befindet, würden die Bäume nicht mehr sicher stehen - so das Amt für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen.

Mülhausen. Diese Woche werden zwei Linden an der Grasheider Straße (K 27) gefällt. Die etwa 90 Jahre alten, jeweils rund 16 Meter hohen Bäume sind von Brandkrusten-Pilz und Zunderschwamm befallen. „Beide Arten zählen zu den gefährlichen Schadpilzen an Bäumen“, sagt Dieter Kumstel, Leiter des Amtes für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen.

Da sich die Pilzerkrankung bereits im fortgeschrittenen Stadium befindet, würden die Bäume nicht mehr sicher stehen. Ein externer Gutachter, den der Kreis Viersen eingeschaltet hat, sei ebenfalls zu dem Urteil gekommen, dass die beiden Linden nicht mehr zu retten sind.

Kumstel: „Für die zwei Bäume werden wir in der nächsten Pflanzperiode Ersatzpflanzungen im Bereich der K 27 vornehmen.“ Für die Dauer der Arbeiten, die der Betriebshof des Kreises ausführt, wird die Kreisstraße gesperrt.