Genießerkino: Bissige Komödie aus Finnland

Genießerkino: Bissige Komödie aus Finnland

Am Donnerstag laden WZ, Kempener Lichtspiele und Café Peerbooms ins Kino.

Kempen. „Kaffee mit Milch und Stress“ heißt der Film, der am Donnerstag, 2. August, im Genießer-Kino von WZ, Kempener Lichtspielen und Café Peerbooms gezeigt wird. Ab 17 Uhr läuft die bissige finnische Komödie mit dem Originaltitel „Mielensäpahoittaja“ in den Lichtspielen am Buttermarkt.

Zur Handlung: Früher war für den den alten Griesgram (Antti Litja) alles besser. Männer bauten Häuser, die Frauen sorgten für die Kinder und Autos waren für die Ewigkeit gebaut. Als der Alte, dessen Frau im Krankenhaus liegt, schwer stürzt und kaum gehen kann, wird er zu seinem Sohn und dessen Frau in die Stadt abgeschoben. Mit der modernen Technologie kann der Alte nicht umgehen und in der Familie des Sohnes hat zu allem Überfluss auch noch seine Frau das Sagen. Es entsteht ein Konflikt zwischen den Generationen. Doch irgendwann merkt der Alte, dass auch er noch viel zu lernen hat. . .

Karten für das Genießerkino kosten acht Euro für Parkett-Plätze und zehn Euro in der Loge. WZ-Leser erhalten mit ihrer Club-Karte drei Euro Rabatt. Das Café Peerbooms liefert frischen Kuchen, den passenden Kaffee gibt es von den Lichtspielen. Zudem werden zwei Gewinner ausgelost, die beim nächsten Genießerkino am 6. September freien Eintritt haben. Dann läuft der deutsche Film „Dieses bescheuerte Herz“. lik