Frühjahrsputz in Oedt: Noch Helfer gesucht

Frühjahrsputz in Oedt: Noch Helfer gesucht

Oedt. Zum ersten Mal an einem Nachmittag wird in Oedt Frühjahrsputz gemacht. Am Samstag befreien im Rahmen der Initiative „Oedt räumt auf“ engagierte Bürger ihr Dorf von dem, was andere gedankenlos wegwerfen.

Jeder der mitmachen möchte, ist willkommen. Treffpunkt für die rund zweistündige Aktion ist um 15 Uhr am Gänsebrunnen am Niedertor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Helfer werden gebeten, Besen, Kehrschaufel, Kratzer und Müllsäcke mitzubringen.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Oedt räumt auf“ im Jahr 2011 von der Initiative „Perspektiven für Oedt“. Der gemeinsame Dorfputz findet zweimal jährlich, jeweils im Frühjahr und Herbst, statt. Damit die Aktion möglichst effektiv durchgeführt werden kann, werden je nach Bedarf verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Um die Organisation und die Entsorgung des gefundenen Mülls kümmern sich Mitglieder der „Perspektiven für Oedt“.

Mehr von Westdeutsche Zeitung