1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Fahranfängerin mit 1,4 Promille unterwegs

Fahranfängerin mit 1,4 Promille unterwegs

Kempen. Mit 1,4 Promille war eine 19-jährige Kempenerin am Donnerstag in der Stadt unterwegs. Gegen 3.40 Uhr fuhr sie mit ihrem Auto vor einen Bordstein auf dem Burgring und blieb dort stehen.

Mit ihr im Wagen saßen zwei Frauen.

Ein Anwohner alarmierte daraufhin die Polizei. Die Fahranfängerin gab an, Probleme mit ihrem Auto gehabt zu haben. Die Angaben der jungen Frau klangen recht wirr, zudem bemerkten die Einsatzkräfte eine deutliche Fahne.

Ein Alkoholvortest ergab einen Promillewert von rund 1,4. Die Kempenerin gab an, von Krefeld aus bis Kempen gefahren zu sein. Nach Entnahme einer Blutprobe und Sicherstellung des Führerscheins musste sich das Trio zu Fuß auf die Heimreise begeben.