Kempen: Die kleine Layan ist Kempens Nummer eins

Kempen: Die kleine Layan ist Kempens Nummer eins

Das Kempener Neujahrsbaby kam um 3.26 Uhr im Hospital zur Welt.

<

p class="text">

Kempen. Der erste Erdenbürger, der in diesem Jahr in Kempen das Licht der Welt erblickt hat, ist ein Mädchen. Layan Osman wurde an Neujahr um 3.26 Uhr im Hospital zum Heiligen Geist geboren. Mutter Nermin Baghal und Vater Mohamad Osman, die vor dem Bürgerkrieg im syrischen Aleppo geflohen sind, freuen sich über die Geburt ihrer Tochter. Das Kind wog 3210 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Layan war bis Sonntagnachmittag das einzige Kind, das an Neujahr im Krankenhaus geboren wurde. „Wir sind aber bei fünf Fällen in Wartestellung“, hieß es von der Geburtenstation des Hospitals. tkl

Mehr von Westdeutsche Zeitung