1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Der acht Monate alte O’Maley sucht Katzenfreunde

Der acht Monate alte O’Maley sucht Katzenfreunde

Der junge Kater ist derzeit noch im Tierheim Nettetal untergebracht. Er liebt es, gekrault zu werden.

Nettetal. Was darf’s denn sein? Der Rücken oder doch lieber der Kopf? Wenn der acht Monate junge O’Maley erst einmal Gefallen an einem Katzenfreund gefunden hat, liebt er es gekrault zu werden. O’Maley sei ein selbstbewusster Kater, sagt Tierpflegerin Jessica Marx vom Tierheim Nettetal. Und: Der Haustiger „ist unheimlich verschmust“.

So gelassen O’Maley sich heute gibt, ist es kaum zu glauben, dass er Mitte Juni noch unter Stress stand. „Zu Beginn hat er nichts gefressen.“ Das habe sich dann aber gelegt. „Ob sich O’Maley mit anderen Katzen versteht, müsste man ausprobieren“, sagt Jessica Marx. Im Tierheim ist er gesellig und freundlich. Die Chancen stehen gut, dass er sich auch als Zweitkater eignen würde — falls es bereits eine Katze im Haushalt gibt.

Tier der Woche

Der Getigerte ist bereits kastriert. Das wurde während seines Tierheim-Aufenthalts vorgenommen. Wichtig ist, dass O’Maley nach einer Eingewöhnungszeit Freigang bekommt. Seine vorwitzige Fellnase streckt er gerne der Welt entgegen.

Da O’Maley anhänglich ist, hat er gerne ein Zuhause, wo es auch regelmäßig Streicheleinheiten gibt. Der Haustiger könnte an eine Familie vermittelt werden oder an einen Single-Haushalt. Das junge Tier ist flexibel. Wer also einen verschmusten Kater sucht, ist bei O’Maley genau richtig. Tierpflegerin Jessica Marx krault O’Maley noch einmal — dieser legt sich langsam, genussvoll und entspannt auf die Seite. „Ein süßer kleiner Kerl.“

Wer Interesse hat, sollte Kontakt zum Tierheim Nettetal, Flothend 34, in Lobberich, aufnehmen: Telefon 02153/3785. blum

www.tierheim-nettetal.de.