1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Couragierte Frau hilft: Schläger lassen von Opfer ab

Couragierte Frau hilft: Schläger lassen von Opfer ab

Kempen. Ein 16-Jähriger ist am Montagabend von drei jungen Männern attackiert worden. Als eine Frau couragiert eingriff, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten.

Gegen 18.15 Uhr sprachen die Täter das Opfer auf dem Parkplatz des Pennymarktes in der Neuen Stadt an. Sie forderten den 16-jährigen Kempener auf, ihnen sein Handy zu geben. Als der Jugendliche sich weigerte, stießen die Männer den Jungen gegen einen Zigarettenautomaten und schlugen ihm mehrfach ins Gesicht.

Eine bislang unbekannte Frau forderte das Trio auf, den Jugendlichen in Ruhe zu lassen. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute zu Fuß in Richtung Obi-Baumarkt. Laut Polizei handelt es sich bei den Verdächtigen um drei 18 bis 19 Jahre alte Männer mit braun gebrannter Haut. Einer trug eine verspiegelte Pilotenbrille und sprach Deutsch ohne Akzent. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat, vor allem die couragierte Frau: Telefon 02162/3770.